Upcoming Dates

Public Worship Tour

Was ist Public-Worship?

Mit Public-Worship wollen wir Gottes Grösse und Macht überall bekannt (Public) machen. Wir wollen seine Herrlichkeit und seine Liebe in die ganze Schweiz hineintragen. Wir wollen das Licht in die Dunkelheit bringen und das ganz einfach mit Lobpreis.

Warum Public-Worship?

Gott allein gebührt alle Ehre, Lobpreis und Anbetung. Zu jeder Zeit an jedem Ort und unter allen Umständen. Auch ausserhalb der Gemeinden/Kirchen und Gottesdienste. Warum also nicht mitten auf dem Dorfplatz, auf einem Berg, am Ufer eines Sees oder auf dem Bahnhof.

Wer kann mitmachen?

Alle, die ein Interesse haben, Gott durch Lobpreis (im Geist und in Wahrheit «Joh. 4,23-24») anzubeten. Das Alter oder die Gemeinde/Kirchenzugehörigkeit spielt keine Rolle.


EP Devotion

Mir dieser EP möchte Faib seine Hingabe (daher: Devotion) an Jesus Christus ausdrücken. Sein Wunsch ist es, dass Menschen durch diese Musik in die Gegenwart Gottes eintauchen können. Das Herz hinter der EP ist der Wunsch, sich komplette Jesus Christus hinzugeben.

Devotion

Das ist die offizielle EP von Faib, die dir physisch, bequem nach Hause geschickt wird.

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit
Download
Um die EP selbst zu spielen:
Alle Lieder ©Faib Music 2017
DEVOTION all in one.pdf
Adobe Acrobat Dokument 884.2 KB


Review: 100PRO Open Air

Die Kombination Faib&Friends spielten am Ersten 100 PRO Open Air in Saland. Sie rockten die Bühne und erfüllten den Ort mit Worship. Die ca. 250 Anwesenden feierten Gott so fest und hatten eine solche Freude, dass sie eine Zugabe geben mussten. Ein sehr gelungener Abend. Im Vorfeld beteten einige für schönes Wetter, das die Wettervoraussage Sturm war. Saland war an diesem Tag, wie das Auge im Sturm und alsbald die Band zu spielen begann, war es schönes Wetter! Halleluja, danke Gott für dieses Wunder.


Faib

 Faib Meier ist 25 Jahre jung, Theologe (BTh) und liebt es zu "worshippen". Diese Leidenschaft teilt er gerne auch mit anderen. Seit seinem 12 Lebensjahr, schreibt er eigene Lieder und nimmt diese für sich auf. Obwohl er nie (okay, abgesehen von zwei Jahren Flötenunterricht) einen Musikunterricht besuchte, lernte er einige Instrumente, darunter Gitarre, Bass, Schlagzeug und ein bisschen Piano. Einiges hat er sich selbst beigebracht und einiges durfte er während seiner Zeit im ICF Zürich lernen. Heute ist Faib Leiter vom Bereich Worship&Creative an der Theologieschule ISTL und spielt Schlagzeug in der Hillsong Church Zürich. Seit dem Sommer 2018 arbeitet Faib zudem bei David-Dienst Schweiz und ist in diesem Zusammenhang ein Teil des Swiss Worship Teams. Zur Weiterbildung im Bereich Worshipkultur & Songwriting besucht Faib zurzeit die One Heart Worship Academy.

Ein weiteres Projekt wird Faib zusammen mit Nik Heimlicher durchführen. Ihr dürft euch freuen :)