Halal

Kennst du dieses Gefühl, wenn du vor Freude so riiiiichtig ausrastest? Wenn die Freude übersprudelt in dir und du in diesem Moment an nichts anderes mehr als an diese Freude denken kannst? Genau dieses Verhalten beschreibt das hebräische Wort "halal" (im Worship). Aber nicht an irgendeinem Platz oder aus irgendeinem Grund. "Halal" beschreibt das schwärmerische und lautstarke Loben und Preisen Gottes. Ein richtiges Feiern, ja sogar ein positives Ausrasten für Gott während des Lobpreises. WOW!

Damit möchte ich nicht sagen, dass es immer diese Art von Lobpreis sein muss! Es gibt ja sieben verschiedene Arten von Lobpreis im hebräischen Bibelkontext. Auch möchte ich nicht sagen, dass wenn jemand diese Art von Worship nicht auslebt, dass er oder sie dann keinen richtigen Worship auslebt! ABER: Es ist eine dieser sieben Arten von Lobpreis.

Vielleicht eine unangenehme Frage (auch für mich): Wann hast du diesen "halal"-Worship das letzte Mal ausgelebt?

Ich weiss, dass diese Art von Worship so richtig atypisch für Schweizer ist. Jedoch denke ich, dass wir gerade im Worship, wieder an den Punkt der ersten Liebe zu Jesus kommen sollten. An diesen Punkt, an dem sich alle Vernunft verabschiedet und die Liebe Gottes in uns überfliesst.

Man muss ja auch nicht gerade bei beim Positiv Ausrasten beginnen. "Halal" bedeutet auch feiern, loben, schwärmen, vor Freude strahlen, sich des Herrn Rühmen, aber auch sich lautstark zum Narren machen. "Rühmt euch seines heiligen Namens!" (1.Chronik 16,10).

Ein gutes Beispiel für "Halal" in der Bibel ist der Psalm 150, in dem jedes einzelne Halleluja und Lobt Ihn, dieses "halal" zum Ausdruck bringen möchte:

 

"Halleluja! Lobt Gott in seinem Heiligtum, lobt Ihn im Himmelsgewölbe, das seine große Macht zeigt! Lobt Ihn für seine gewaltigen Taten, lobt ihn, denn seine Größe ist unermesslich! Lobt Ihn mit Hörnerschall, lobt Ihn mit Harfe und Zither! Lobt Ihn mit Pauke und Reigentanz, lobt Ihn mit Saiteninstrumenten und Flötenspiel! Lobt Ihn mit hell tönenden Zimbeln, lobt Ihn ´auch` mit tief schallenden Zimbeln! Alles, was atmet, lobe den Herrn! Halleluja!"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0